XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Anwendung >> Intelligente Lagerhaltung

Intelligente Lagerhaltung

Traditionelle Suche VS IOT (Internet der Dinge) Finden

Lösung aktualisiert am: 2023/7/31 17:09:33 - von - - RFIDtagworld XMINNOV RFID-Tag-Hersteller / LösungID:4971

  • Traditionelle Suche VS IOT (Internet der Dinge) Finden
Traditionelle Suche VS IOT (Internet der Dinge) Finden

Präsentation E-Katalog Fallstudien Holen Sie sich eine Lösung Jetzt anfragen

HAUPTMERKMAL

  • Traditionelles Suchen und IoT (Internet der Dinge) Auffinden sind zwei verschiedene Ansätze, Objekte oder Informationen zu lokalisieren oder zu verfolgen. Entdecken wir die Unterschiede zwischen diesen beiden Methoden:

  • Traditionelles Finden

    ANHANG Definition: Traditionelles Auffinden bezieht sich auf die herkömmlichen Methoden oder Ansätze, die verwendet werden, um Objekte zu lokalisieren oder zu verfolgen, ohne die Verwendung fortschrittlicher Technologien oder des Internets.

    2. Human-Centric: Traditionelles Auffinden beruht typischerweise auf humanbasierten Methoden, wie zum Beispiel mit physikalischen Karten, oder nach Zeichen und Wahrzeichen, um Vermögenswerte zu erhalten.

    3. Limited Connectivity: Traditionelle Findmethoden erfordern keine Internet-Konnektivität oder Abhängigkeit von intelligenten Geräten. Stattdessen verlassen sie sich auf menschliche Sinne, Wissen, Buch.

    4. Anwendungsbereich: Traditionelles Auffinden eignet sich in der Regel für lokale oder vertraute Umgebungen, in denen sich Menschen auf ihr eigenes Wissen verlassen oder andere nach Richtungen fragen können.

    5. Beispiele: Traditionelle Suchmethoden umfassen die Suche nach Anweisungen von Menschen, mit Papierkarten, nach Zeichen, mit physikalischen Wahrzeichen, oder die Erinnerung an vertraute Routen.

  • IoT (Internet der Dinge)

    ANHANG Definition: IoT-Erkennung bezieht sich auf die Verwendung von vernetzten intelligenten Geräten und Sensoren, um Objekte oder Informationen über das Internet zu lokalisieren oder zu verfolgen.

    2. Geräte-Centric: IoT-Erkennung basiert auf intelligenten Geräten, Sensoren und vernetzten Technologien, um Daten zu sammeln, zu verarbeiten und zu übertragen. Es handelt sich um Geräte, die über das Internet miteinander kommunizieren, um Orts- oder Trackinginformationen bereitzustellen.

    -LED-Tags verwenden typischerweise kleine LED-Panels oder einzelne LEDs, um alphanumerische Zeichen, Symbole oder Grafiken zu bilden. Diese Displays können einfarbig (z.B. rot, grün oder Bernstein) oder mehrfarbig sein, was eine größere Flexibilität bei der Präsentation von Informationen ermöglicht.

    3. Verbessert Konnektivität: IoT-Erfindung erfordert Internet-Konnektivität und setzt auf intelligente Geräte wie Smartphones, GPS-Geräte, Beacons oder andere IoT-fähige Gadgets.

    4. Breiter Geltungsbereich: IoT-Suchung hat einen breiteren Umfang, da es standortbasierte Dienstleistungen und Tracking in verschiedenen geografischen Bereichen, Innenräumen und Außenbereichen bieten kann.

    5. Beispiele: IoT-Suchmethoden umfassen GPS-basierte Navigationssysteme in Autos, Standortdienste auf Smartphones, Asset Tracking mit IoT-Tags und Echtzeit-Tracking von Flottenfahrzeugen oder Paketen.

  • Zusammenfassend basiert das traditionelle Finden auf humanbasierten Methoden und physikalischen Werkzeugen, und es ist für lokale und vertraute Umgebungen geeignet. Auf der anderen Seite nutzt das IoT intelligente Geräte, Sensoren und das Internet, um standortbasierte Services, Tracking und Echtzeit-Informationen in breiteren geografischen Bereichen bereitzustellen. IoT-Suchung bietet verbesserte Konnektivität, Automatisierung und Skalierbarkeit, sodass es für verschiedene Anwendungen geeignet ist, einschließlich Asset-Tracking, Logistik, Navigation und Smart City-Lösungen.


UMSETZUNG & WERTPUNKT

  • LED-Tags sind kleine elektronische Geräte, die Licht emittieren, wenn ein elektrischer Strom durch sie hindurchgeht. Sie sind energieeffizient, kompakt und in verschiedenen Farben erhältlich.

  • LED-Erinnerungs-Tags werden typischerweise verwendet, um visuelle Cues oder Erinnerungen für bestimmte Aufgaben, Ereignisse oder Aktionen bereitzustellen. Sie können programmiert oder manuell eingestellt werden, um in vorgegebenen Zeiten oder Intervallen zu beleuchten, dienen als Aufforderung für den Benutzer.

  • LED-Erinnerungs-Tags können oft auf individuelle Präferenzen oder bestimmte Anforderungen angepasst werden. Diese Anpassung kann die Auswahl der LED-Farbe, Helligkeitsstufe, Blitzmuster, oder sogar Text oder Symbole neben der LED angezeigt enthalten.

  • LED-Erinnerungs-Tags können in verschiedenen Formfaktoren, wie Schlüsselanhänger-Tags, Wearable Devices, oder Klebstoff-Aufklebern entworfen werden. Dies ermöglicht eine einfache Befestigung an Objekten wie Schlüsseln, Taschen oder Kleidung, um Portabilität und Zugänglichkeit zu gewährleisten.

  • Reminder-Tags verlassen sich typischerweise auf Batterieleistung, um die LED zu beleuchten. Sie können austauschbare oder wiederaufladbare Batterien verwenden, je nach Design und Verwendungszweck. Die Stromquelle sollte als sicherer Betrieb angesehen werden und Unterbrechungen vermeiden.

  • LED-Erinnerungs-Tags finden Anwendungen in einer Vielzahl von Szenarien. Sie können für persönliche Erinnerungen verwendet werden, wie zum Beispiel Medikationspläne, tägliche Aufgaben oder Termine. Sie sind auch in professionellen Umgebungen nützlich, wie zum Beispiel für Eventmanagement, Zeitmanagement oder als visuelle Indikatoren in industriellen Einstellungen.

  • Je nach Produkt können LED-Erinnerungs-Tags zusätzliche Funktionen wie programmierbare Timer, Alarme, Vibrationsalarme oder drahtlose Konnektivität bieten, um mit anderen Geräten oder Anwendungen zu synchronisieren.

  • LED-Erinnerungs-Tags sind entworfen, um den Benutzern eine visuelle Erinnerung oder Cue zu bieten, ihre Fähigkeit, organisiert zu bleiben, Termine zu erfüllen oder wichtige Aufgaben zu erinnern. Ihre Vielseitigkeit und anpassbare Funktionen machen sie praktische Werkzeuge für den persönlichen oder beruflichen Gebrauch, die Produktivität und Zeitmanagement zu verbessern.