XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> RFID-Neuigkeiten

RFID-Neuigkeiten

RFID-Technologie löst das Problem der Lagerung und Verarbeitung gefährlicher Abfälle

News posted on: 2019/7/23 1:36:50 - by Lynne - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

RFID-Technologie löst das Problem der Lagerung und Verarbeitung gefährlicher Abfälle

RFID-Technologie löst das Problem der gefährlichen Abfallspeicherung und -verarbeitung


Mit der schnellen Entwicklung der Wirtschaft kann die unsachgemäße Handhabung, Lagerung oder Nutzung verschiedener gefährlicher Abfälle leicht zu ernsthaften gesundheitlichen Bedrohungen der Atmosphäre, der Wasser- und Bodenverschmutzung, der Produktionsumgebung und der menschlichen Umwelt sowie der Massenkörper führen. Wie die Konzentration, die Effizienz und die sichere Handhabung von gefährlichen Abfällen zu verbessern, ist der Fokus der Aufmerksamkeit geworden. RFID-Technologie hilft bei der Automatisierung, Informationsisierung, Intelligenz, Effizienz, Systemisierung und Planung Plattformmanagement von gefährlichen Abfällen. Der Einsatz der RFID-Technologie bietet eine Basis für die visuelle Steuerung von gefährlichen Abfallinformationsmanagementtechnologien, die Verbesserung der umfassenden Verarbeitungskapazität von gefährlichen Abfällen und die Vermeidung vieler Sicherheitsrisiken.


Nach Erhalt des gefährlichen Abfalls muss das gefährliche Abfallbehandlungszentrum auf die Empfangsliste reagieren, die Details der empfangenen Gegenstände klären und prüfen, ob die Verpackung ohne Leckage verschlossen ist, ob das Etikett angebracht ist oder nicht, und die Spezifikationen ausgefüllt werden. Nach der korrekten Bestimmung wird das Back-End-System das Barcode-Etikett nach den gefährlichen Abfallinformationen drucken und auf die gefährlichen Güter einfügen. Der gefährliche Abfall wird dann auf die Palette geladen und auf die Lagerung gewartet.


Das Tablett, in dem der RFID-Chip im Voraus implantiert wird, wird mit den gefährlichen Güterinformationen verbunden. Das Personal wird das Handgerät benutzen, um den Gefahrgut-Barcode und das Tablett-RFID-Tag zu scannen und die beiden Informationen an die Backend-Datenbank zu binden. Das Hintergrundsystem erzeugt eine Aufgabe zu warehousing und liefert gleichzeitig die Aufgabe an den intelligenten Gabelstapler. Der intelligente Gabelstapler besteht aus einem Gabelstapler-Industriecomputer-Terminal und einem RFID-Scangerät. Der Gabelstapler-Industrierechner kann direkt die von dem Backend-System ausgestellten Lageraufgaben empfangen und den Gabelstapler an die benannte Be- und Entladestelle für gefährliche Gütertransporte führen.


Wenn der Gabelstapler an der Lade- und Entladestelle ankommt, um gefährliche Güter zu transportieren, wird die RFID-Scanvorrichtung auf dem Gabelstapler die Palettenlabel-Informationen lesen und die gefährlichen Güterinformationen, die durch Abfrage des Hintergrunddatensystems übertragen werden, klären und in das benannte Lager nach den System-Hintergrundanweisungen transportieren. Der angegebene Platzierungsbereich. Wenn der Gabelstapler in das Lager gelangt, scannt der Gabelstapler die Standortetikettinformationen des Lagers und die Lagerinformationen werden zuerst angepasst. Ist es das entsprechende Lager, wird der Gabelstapler-Fahrer an den angegebenen Ort geführt; wenn nicht das entsprechende Lager Eine rechtzeitige Warnung wird gegeben, um den Gabelstapler-Fahrer an den richtigen Lagerort zu erinnern.


Nachdem der Gabelstapler in das geführte Regal gelangt, wird die Entladung durchgeführt. Während des Entladevorgangs scannt der Gabelstapler RFID das Regalpositionslabel, um zu überprüfen, ob die Regalinformationen korrekt sind. Wenn der Lagerbetrieb normalerweise abgeschlossen ist, werden die Informationen auf den Hintergrund zurückgegeben und die Inventarinformationen rechtzeitig aktualisiert; Wenn nicht korrekt, wird ein Alarm gegeben, um den Gabelstaplertreiber in die angegebene Regalposition zu führen.


Durch die Anwendung von RFID im Lagerprozess wird es dem gefährlichen Entsorgungszentrum helfen, streng gefährliche Güter nach der Klasse zu speichern. Ein Gegenstand wird die Effizienz der Lagerhaltung verbessern, die durch menschliche Fehler verursachte Fehlplatzierung vermeiden und die Lagerung gefährlicher Güter in höchstem Maße gewährleisten. Sicherheit. Die Vorbehandlung gefährlicher Güter nach Verlassen des Lagers muss auch streng nach den einschlägigen Betriebsverfahren betrieben werden. Die Verfahren und Schritte unterschiedlicher gefährlicher Güterverarbeitung sind unterschiedlich, und die Vermeidung der falschen Handhabung ist auch eine oberste Priorität.


An jedem Vorverarbeitungszentrum ist ein Standort-Tag installiert, der an die Verarbeitungsinformationen der Vorverarbeitung gebunden ist. Der Gabelstapler führt die gefährlichen Güter aus dem Lager aus. Die gefährlichen Güterinformationen werden zunächst durch die elektronische Etiketteninformation der mit gefährlichen Gütern beladenen Palette bestimmt und der Lieferauftrag überprüft. Nach der Bestätigung der Korrektheit fordert das System auf, in das benannte Vorbehandlungszentrum zu gehen. Nachdem der Gabelstapler zum Vorverarbeitungszentrum geführt ist, scannt die Abtasteinrichtung am Gabelstapler zunächst das Positionslabel des Vorverarbeitungszentrums und überprüft, ob sie korrekt ist. Wenn es richtig ist, wird der Gabelstaplertreiber aufgefordert, das Lager durchzuführen, sonst wird der Alarm ausgegeben. Alle Verarbeitungsinformationen werden rechtzeitig auf das Back-End-System hochgeladen, die Alarminformationen werden archiviert und der Bericht wird auf Anfrage bereitgestellt.


Angesichts der Merkmale des Gefahrenableitungsmanagements und der versteckten Gefahren im traditionellen Management-Modus wird die Einführung der RFID-Technologie die Merkmale der Informationsidentifikation, der Fernidentifizierung und der starken Umweltverträglichkeit voll ausschöpfen und auf diese Weise ein gefährliches Abfallinformationsmanagementsystem aufbauen. Um die Automatisierung, Information, hohe Effizienz, Standardisierung und Veredelung des Managements von gefährlichen Gütern in und aus dem Lager zu realisieren, wodurch die zentralisierte, effiziente und sichere Entsorgung von gefährlichen Abfällen verbessert und den Druck der manuellen Verwaltung effektiv reduziert wird.


Der Einsatz von RFID-Technologie ermöglicht die einheitliche Erfassung und Verwaltung von gefährlichen Güterinformationen, eine effiziente Klassifizierung und Lagerung gefährlicher Güter. Schnelles Management von chemischen Informationen durch RFID-Automatische Akquisitionstechnik, Echtzeit-Verstehen des Status von Chemikalien, Personal zur Durchführung von Inspektionen. Es verbessert nicht nur die Effizienz des gefährlichen Gütermanagements, sondern macht auch das Supply-Chain-Management wissenschaftlicher und löst die Kernpunkte des Managements in der gefährlichen Güterlogistik und sorgt für die Sicherheit und Qualität gefährlicher Güter.



KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)