XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> IoT-Neuigkeiten

IoT-Neuigkeiten

Mehr als eine Million Menschen in Malaysia erheben ab dem 15. Februar RFID-Installationsgebühren

News posted on: 2020/2/18 6:43:24 - by qingbin - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

Mehr als eine Million Menschen in Malaysia erheben ab dem 15. Februar RFID-Installationsgebühren

Mehr als eine Million Menschen in Malaysia berechnen für Installationsgebühren ab 15. Februar


One Touch Card Sdn Bhd gab bekannt, dass ab dem 15. Februar eine formale Installationsgebühr von RM35 für Funkfrequenz-Identifikationssysteme (RFID) berechnet wird. Die 18-monatige RFID-Testphase des Unternehmens hat eine überwältigende öffentliche Antwort erhalten. Heute nutzen 1 Million Menschen in Malaysia RFID.


Zu Beginn des chinesischen Neujahrsessens wies Shalu Zhanni, CEO von One Touch Card Sdn Bhd, darauf hin, dass aufgrund des erfolgreichen Testlaufs von RFID auch mehr als eine Million Menschen in Malaysia im Einsatz sind. "Wir haben uns also entschlossen, die Installation von RFID offiziell zu belasten. Die Installation jedes RFID-Barcodes kostet RM35, und ab April werden alle Straßen in Malaysia RFID (dies schließt auch South Road) verwenden können.


Obwohl die Installationsgebühr nächste Woche berechnet wird, prognostiziert er, dass sich die Anzahl der Nutzer von der aktuellen 1 Million auf 2 Millionen vor Ende des Jahres verdoppeln wird. Im Vergleich zu anderen Ländern, die derzeit RFID verwenden, ist die Gebühr von RM35 sehr vernünftig.


Da die Installationsgebühren berechnet werden, variieren auch die Verfahren zur Registrierung für RFID. Verbraucher müssen keine autobezogenen Dokumente mehr zur Verfügung stellen, laden Sie einfach ihre mobile App herunter und registrieren Sie die Registrierungsnummer mit ihrer ID-Nummer.


Seit der Einführung von RFID wurden 55 Millionen Transaktionen mit einem Gesamtwert von RM145 Millionen abgeschlossen.


Sharujani wies darauf hin, dass das Unternehmen derzeit auch mit verschiedenen Autoherstellern verhandelt, um zu diskutieren, ob Verbraucher RFID zusammen mit ihnen installieren können, wenn sie neue Autos holen.


Parken und Gas bezahlen


One Touch Connect Card Sdn Bhd erweitert die RFID-Funktion weiter. Sharujani wies darauf hin, dass neben der aktuellen Mautfunktion das Ziel des Unternehmens ist, den Verbrauchern die Nutzung von RFID zur Bezahlung von Parkgebühren und Tank an Tankstellen sowie in Drive-Thru zu ermöglichen.


Er erklärte, dass das Ziel des Unternehmens darin besteht, im dritten Quartal schnellstmöglich RFID-Zahlung für den Parkplatz zu erreichen und im letzten Quartal mit dem System zu Kraftstoff zu beginnen. Was die Nutzungsgeschwindigkeit betrifft, kann ein Plan sein, der im nächsten Jahr umgesetzt werden kann.


"Jederfalls sind diese Pläne derzeit in der Phase der Verhandlungen mit der Industrie. Zum Beispiel werden wir mit den größten 20 Einkaufszentren in Malaysia beginnen, wenn wir Parkgebühren zahlen. Gleichzeitig werden wir unser Bestes versuchen, um sicherzustellen, dass die Verbraucher nicht extra berechnen müssen, wenn Sie RFID andere Gebühr verwenden."


Als Sharujani über die Kosten der Investition des Unternehmens in RFID gefragt wurde, war es unzumutbar, nur darauf hinzuweisen: "Natürlich ist die Investition hoch, aber das Wichtigste ist, RFID weit verfügbar zu machen, so werden wir aktiv die Nutzung dieses Systems erkunden. "



KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)