XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> RFID-Neuigkeiten

RFID-Neuigkeiten

RFID-Technologie hilft beim Aufbau einer intelligenten Fabrik in Qingdao

News posted on: 2020/6/23 15:03:19 - by qingbin - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

RFID-Technologie hilft beim Aufbau einer intelligenten Fabrik in Qingdao

RFID-Technologie hilft Qingdao Smart Factory zu bauen


Warten Sie darauf, dass das AGV-automatische Transportfahrzeug zehn Meter entlang der etablierten Strecke fährt, den vorinstallierten Tieftemperatur-Gefrierschrank automatisch in den Heizkanal transportiert und anschließend den exklusiven QR-Code scannt, um die Bande in einem zu überprüfen, die spezifischen Parameter einzugeben und später, neben, Der Klang einer Schaummaschine schallte mehrere Meter hoch.


In der Haier Biomedical IOT Fabrik in Qingdao High-Tech Zone, die eine Fläche von 25.000 Quadratmetern, die Lichter flackern und die Maschinen roar. Dies ist nicht nur die weltweit führende Tieftemperatur-Kältekette und Biosicherheit Industriebasis, sondern auch eine intelligente Werkstatt voller industrieller miteinander verbundener Elemente. Li Peng, der schäumende Betreiber der "post-00" Box in der Werkstatt, sagte stolz, dass, während er an der Ausrüstung arbeitete, die Werkstatt, in der er arbeitete, war voll moderner Technik, und der große Computer war wie ein "backstage Kommandeur" in einem Science-Fiction-Film. .


"In dem vom Industrial Internet erstellten Smart Factory Application Szenario, einer Maschine von vorinstalliert bis offline, erhöht sich die Effizienz um 30% im Vergleich zu gewöhnlichen Fabriken." Duan Jianlei, die verantwortliche Person für den Betrieb, sagte, dass derzeit Haier Biomedical IoT Factory hat 4 Produktionslinien, Sie sind kryogene Produktionslinie, Blutschrank-Produktionslinie, Impfschrank-Produktionslinie und Biosicherheits-Produktionslinie, decken Kühlgeräte von -196°C bis +8°C, die in der Lage sind, jeden Tag 600 Offline-Ausrüstungen zu produzieren, mit einer jährlichen Produktionskapazität von 200.000 Einheiten. Die gesamte Fabrik verfügt nun über 500 Mitarbeiter, was im Vergleich zu traditionellen Fabriken eine Reduzierung der Arbeitskräfte um 20 % bedeutet.


Nicht nur das, im Fabrikbüro, Duan Jianlei Computer Hintergrund hält verschiedene Informationen über jedes medizinische Gerät. "Der gesamte Prozess der Industriekette, von der Kundenbuchung, der Produktion bis hin zum Endverkauf und der Nutzung, wird Haier Biomedical IoT Factory automatisch Daten sammeln und analysieren, um verschiedene Arten von visuellen Diagrammen zu generieren." Duan Jianlei sagte, dass basierend auf diesen industriellen Internet-Sammlungen In Bezug auf die gewonnenen Produktdaten hat Haier eine Internet of Things Sicherheitsmanagement- und Informationsaustauschplattform eingerichtet, die die Überwachung der gesamten Prozesstemperatur, Logistik und Nutzung realisieren und die genaue Rückverfolgbarkeit des gesamten Lebenszyklus der Industriekette realisieren kann.


Duan Jianlei gab ein Beispiel. Haier Biomedicine gründet ein Internet der Dinge intelligente Impfungsplattform. "Vaccine-Hersteller, Lagertemperatur, Impfungseinheiten und Personal werden in Echtzeit überwacht." Duan Jianlei sagte, dass auf diese Weise genaue Impfstoffe ohne Fehler und Problemimpfstoffe erhalten werden können In Sekunden einfrieren, um die Sicherheit der "letzten Meile" der Impfung zu gewährleisten. Derzeit ist das Impfstoff-Netzwerk-Modell in 28 Provinzen und Städten landet bundesweit einschließlich Tianjin, Guangdong, Hubei, Shanghai, Innere Mongolei, Henan und Jilin.


Angesichts der riesigen industriellen Entwicklung Dividenden aus dem Industrial Internet, Qingdao High-Tech Zone kann natürlich nicht "an die Wand schauen". Im ersten Quartal dieses Jahres erhielt die High-Tech-Zone den "Outstanding Science and Technology Contribution Award for Anti-epidemic and Anti-epidemic" für die Beiträge der Haier-Biologie während der Antiepidemie. Gleichzeitig hat der Beteiligungsfonds des High-Tech-Unternehmens direkt unter der Qingdao High-Tech-Zone das Haier-Kaos-Projekt effizient abgeschlossen. Die Eigenkapitalinvestition des Unternehmens ermöglicht die Unternehmensentwicklung mit "realem Geld".


Die Qingdao High-Tech-Zone konzentriert sich auf das „Industrie-Internet“, um vorteilhafte Ressourcen zu aggregieren. Derzeit gibt es 23 Industrie-Internet-Lager- und Kultivierungsprojekte in der Zuständigkeit, die die Informationstechnologie der neuen Generation, intelligente Fertigungsanlagen, neue Materialien, Biomedizin und andere Industriefelder umfassen. Qingdao Xinghua Intelligent Equipment Co., Ltd. baut ein automatisiertes Lager- und Transportprojekt. Es nutzt die RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) um die Rückverfolgbarkeit der Produktion zu erreichen, den Informationsfluss und den Datenfluss der Fabrik zu öffnen und die Integration von Informationssystemen und den koordinierten Betrieb der Fabrik zu erreichen. Sinotrans Technology (Qingdao) Co., Ltd. baute die AthenaPlat Athena Industrial Internet Platform, baute die gesamte Lebenszyklus-Datenverwaltung und Kontrolle der Ausrüstung, durch Datenerfassung und -analyse, Produktionsdatenerfassung, Produktionslinienoptimierung, industrielle intelligente Uhren und andere Komponenten, um petrochemische, Textile, Umweltschutz, Bahntransport und andere Unternehmen schaffen intelligente Fabriken



KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)