XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> RFID-Neuigkeiten
RFID-Neuigkeiten

Die weltweiten UHF-RFID-Tags-Verkäufe steigen von 2017 bis 2019 um Jahr und Jahr.

Nachrichten veröffentlicht am: - von - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags / NewsID:2992

Die weltweiten UHF-RFID-Tags-Verkäufe steigen von 2017 bis 2019 um Jahr und Jahr.

Die weltweiten UHF-RFID-Tags-Verkäufe steigen von 2017 bis 2019 um Jahr und Jahr.


Nach der Arbeitsfrequenz kann RFID in vier Kategorien unterteilt werden: niederfrequent, hochfrequent, ultrahochfrequent und mikrowelle, wie in der Abbildung unten gezeigt. Je höher die Arbeitsfrequenz, desto größer die Größe des elektronischen Tags, desto schneller die Lese- und Schreibgeschwindigkeit und je größer der Einfluss der Umgebung ist. In der Vergangenheit wurde die RFID-Branche von Hochfrequenz-RFID dominiert, aber in den letzten Jahren hat UHF RFID mit seiner hervorragenden Leistung von Fern-Hochgeschwindigkeits-Lese- und Schreibgeschwindigkeit in den Bereichen intelligente Fertigung, Lagerhaltung und Logistik, Schuhe und unbemannter Einzelhandel ein explosives Nachfragewachstum gezeigt. Es ist nach und nach zum Mainstream der RFID-Industrie geworden.


Die UHF RFID Frequenzbänder auf der ganzen Welt sind unterschiedlich. Die Frequenzbänder in den USA und Europa liegen zwischen 902-928M Hz und 862-870MHz.


Die UHF RFID Frequenzbänder auf der ganzen Welt sind unterschiedlich, die Vereinigten Staaten und Kanada liegen zwischen 902-928M Und Europa liegt zwischen 862-870MHz. China hat Verteilung in den 804-845MHz und 920-925MHz-Banden und Japan in den 952-954M Hz-Band.


Die weltweiten UHF-RFID-Tagsverkäufe steigen jährlich. Im Jahr 2019 betragen die weltweiten UHF RFID-Tagsverkäufe rund 15 Milliarden


Laut IDTechEx-Daten haben die weltweiten UHF-RFID-Tagsverkäufe von 2017 bis 2019 um Jahr zugenommen. Im Jahr 2019 beträgt der globale UHF RFID-Tag-Verkauf etwa 15 Milliarden, ein Anstieg von 20% ab 2018 und der Gesamtmarktwert etwa 953 Millionen US-Dollar. Unter ihnen hat der Bekleidungsmarkt einen großen Anstieg beigetragen, und der globale Höhepunkt der RFID-Bekleidung großflächige Anwendungsprojekte ist entstanden. Darüber hinaus hat unmanned Retailing gesungen, und Fälle von unbemannten Einzelhandel wie Amazon go und Tao Kaffee laufend auftauchen.



Der Gesamtmarktwert der globalen UHF-RFID-Tags steigt jährlich. Der Gesamtmarktwert der globalen UHF RFID-Tags im Jahr 2019 beträgt 953 Millionen US$


Laut IDTechEx-Daten steigt der globale Marktwert der UHF RFID-Tags 2017-2019 mit einer durchschnittlichen jährlichen Zuwachsrate von 10% jährlich. Der globale Marktwert von UHF RFID-Tags im Jahr 2019 beträgt 953 Millionen US-Dollar, ein Anstieg von 15% ab 2018.


Zu den weltweiten UHF-RFID-Chip-Herstellern gehören vor allem NXP (NXP), Philips, Siemens, ST (STMicroelectronics), etc.


Aus Sicht der UHF-RFID-Chip-Hersteller gibt es hauptsächlich NXP (NXP), Philips, Siemens, ST (STMicroelectronics) und andere Hersteller; IBM, HP, Microsoft, SAP und andere internationale Giganten haben RFID Middleware- und Systemintegrationsforschung erfasst Die günstige Position; XMINNOV, Avery Dennison, Alien (Intelligence Technology), Intermec (Intermec) und andere Unternehmen bieten eine große Anzahl von UHF RFID-Tags, Antennen, Leser und andere Produkte und Geräte.