XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> RFID-Neuigkeiten

RFID-Neuigkeiten

Hebei Digital Workshop nutzt RFID-Technologie, um intelligente LKW-Reparatur zu realisieren

News posted on: 2020/11/4 14:10:01 - by - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

Hebei Digital Workshop nutzt RFID-Technologie, um intelligente LKW-Reparatur zu realisieren

Die digitale Werkstatt in Hebei nutzt RFID-Technologie, um intelligente LKW-Reparaturen zu realisieren


Das Personal der CRRC Shijiazhuang Company führte die Eröffnungs- und Schließprüfung des Hauptventils von 120 Typ auf dem 120 Ventilprüfstand durch. Nach Abschluss des Prüfstandes liest das System automatisch in den Prüfdaten. Das System kann Testbedingungen festlegen. Erfüllt die Prüfdaten die relevanten Bedingungen nicht, dürfen die Daten nicht gespeichert werden.


Am 15. Oktober überholte der leitende Techniker Li Bin das Bremsventil an der Bremsstation in der Bremsventil-Wartungsleitung der digitalen Werkstatt der modernen Lastkraftwagenkupplung langsame Bremsanordnung der CRRC Shijiazhuang Vehicle Co., Ltd.


Li Bin nahm den Handheld auf und scannte den RFID-Tag mit den Fahrzeuginformationen am Bremsventil. Das System umfasste automatisch die Fahrzeugnummer, das Fahrzeugmodell und andere mit Bremszubehör verbundene Informationen und importierte automatisch die Informationen in das Informationsmanagementsystem des Unternehmens. Er stellte fest, dass die CRRC Shijiazhuang das System zur Informationsverwaltung von China National Railway Group Co., Ltd. integriert hat. Es muss nur das RFID-Tag scannen, und die Aufwandsinformationen des Bremsventils und der Haken- und Pufferkomponenten werden automatisch in das Informationsmanagementsystem der National Railway Group eingegeben. Schnell und genau. "In der Vergangenheit waren unsere Werkzeuge Papier und Stift. Wir mussten jeden Tag Ventilinformationen auf Papier kopieren, und dann würde eine engagierte Person sie in das Informationsmanagementsystem der National Railway Group eingeben." Li Bin hat gesagt.


Der Vorgänger der CRRC Shijiazhuang Company war die 1905 gegründete Zhengtai Railway Shijiazhuang Main Locomotive Factory. Es ist derzeit einer der leistungsstärksten Bahnfrachtwagen-Produktions- und Reparaturbasis in China. Als frühestes Industrieunternehmen in Shijiazhuang City hat die Aktiengesellschaft Shijiazhuang seit ihrer Gründung mehr als 500.000 Eisenbahnfrachtwagen gebaut und repariert, was große Beiträge zur nationalen Eisenbahnverkehrsindustrie leistet. Mit der energischen Entwicklung der digitalen Wirtschaft führt diese jahrhundertealte Fabrik die digitale Konstruktion aktiv durch und versucht, die Intelligenz und Information des gesamten Prozesses von FuE, Beschaffung, Fertigung, Logistik und Lager zu realisieren und ein neues digitales Management-Modell zu schaffen, das durch die moderne LKW-Produktion läuft.


Li Yufei, Direktor der Abteilung für Informationstechnologie des Instituts für Informationstechnologie der CRRC Shijiazhuang Company, sagte, dass das Unternehmen in den letzten Jahren viel Arbeit im Informationsbau geleistet hat. Nur die Geschäfts- und Managementabteilungen haben über 60 Informationsmanagementsysteme eingeführt. Während die Förderung der Entwicklung der verwandten Arbeit, aufgrund der Daten Ohne Zusammenschaltung, das Thema "Informationsinseln" ist prominenter geworden. Dazu stärkten sie die Forschung und Entwicklung, förderten die Verbindung von Daten zwischen verschiedenen Systemen und strebten an, Effizienz und Effektivität zu fördern.


In Produktionswerkstätten wie der digitalen Werkstatt für die langsame Bremsanlage moderner Lkw hat die CRRC Shijiazhuang die Systemintegration von ERP-System (Enterprise Resource Management System) und MES-System (Manufacturing Station Execution System) implementiert. Li Yufei führte ein, dass sie erkannten, dass das MES-System Planungsinformationen und geplante Materialbedarfsinformationen aus dem ERP-System liest und Workshop-Level-Betriebspläne auf der Grundlage der Prozessroute des MES-Systems erstellte; gleichzeitig realisierten sie das MES-System-Informationsfeedback zum ERP-System und die Feedback-Informationen umfassen Die Fahrzeugstandortinformationen, die Berichterstattung über Produktionsaufgaben, die Erstellung von Werkstattmaterial-Pickinglisten und die Bestätigung von Inbound- und Outbound-Bestellungen etc. haben bemerkenswerte Ergebnisse bei der Verbesserung der LKW-Wartung, neuer Produktionseffizienz und Produktqualität erzielt.


Im Hinblick auf die konkrete Umsetzung kann das Personal durch den Einsatz der RFID-Technologie im Produktionsprozess den spezifischen Standort und die geplante Startzeit des Fahrzeugs genau kennen, was die Genauigkeit der Produktionsplanung und die Pünktlichkeitsrate der Logistikverteilung verbessert. Beispielsweise kann die Lagerabteilung entsprechende Materialbeschaffungs- und Fahrzeugverteilung auf Basis von Echtzeit-Produktionsdaten durchführen, um die produktionsgetriebene Verteilung zu realisieren und Daten zur Lösung des Logistik-Versorgungsproblems von "Personen, die auf Autos warten, Autos auf Materialien" bereitzustellen. Der Hersteller und der Materialverteiler können sich auf Echtzeitdaten verlassen, um zeitnahe Rückmeldungen und Interaktionen zwischen den beiden Parteien zu realisieren und eine dynamische Optimierung der Materialverteilung zu realisieren. Durch das RFID-Tages-Lesen und Schreiben kann es auch automatisch Informationen wie die genaue Zeit, Ort und das teilnehmende Personal der Fahrzeugkarosserie während des Zirkulationsprozesses der Fahrzeugkarosserie sammeln und zusammenfassen, um die Echtzeit-Tracking und Überwachung des gesamten Produktionsprozesses der Fahrzeugkarosseriewartung zu realisieren. "Das ist, Sie können in Echtzeit erfassen, was im Fortschritt ist, wann und wo, und welche Operationen von wer getan werden." Li Yufei sagte.


Durch Echtzeit-Überwachung des Produktionsprozesses können Sie auch die aktuelle Produktionsplanungs-Implementierung in Echtzeit erfassen, Produktionsengpässe und -abfälle rechtzeitig entdecken, Produktionssprungs- und Änderungsbedingungen wie Maschinenausfälle, Produktionsablaufeinstellungen identifizieren und zeitnahe Produktionsplanung und -planung entsprechend vornehmen. Nachjustieren und verbessern Sie den Produktionsprozess, um ein stabiles Gleichgewicht und ein geschlossenes Management des gesamten Produktionsprozesses zu erreichen.


Vor der Einführung der Integration des ERP-Systems und des MES-Systems hatten die Lkw von RatingC Shijiazhuang eine Gesamtreparaturzeit von 7,49 Tagen. Nach der Umsetzung betrug die Gesamtreparaturzeit 5,46 Tage und die Produktionseffizienz um 27%.


Gegenwärtig untersucht und repariert das Unternehmen rund 15.000 Haken, Bremsen und 15.000 Lkw jedes Jahr und hat die Kapazität, jährlich 4.000 Lkw zu bauen. Im Prozess der Wartung und Produktion wird eine große Anzahl von Daten angesammelt werden, und die eingehende Forschung und Nutzung dieser Daten wird die intelligente Produktion der Schienenfahrzeugwartungsindustrie stark fördern, die Effizienz der LKW-Wartung verbessern, neue Produktion und die Produktqualität verbessern. .


Risikopositionen Shijiazhuangs Umsetzung eines neuen Modells für intelligente Lkw-Reparatur und -Produktion auf Basis des MES-Systems ist der erste in der CRRC-Industrie in China und hat eine gute Demonstration. Der stellvertretende Geschäftsführer Zhang Jianxin führte ein, dass sie die Anwendung von automatisierten intelligenten Fertigungsanlagen, Online-Produktions- und Prüftechnologien weiter steigern und das gesamte Supply-Chain-Management des Unternehmens eröffnen, die Produktqualität umfassend verbessern, die Produktionseffizienz steigern, die Forschungs- und Entwicklungszyklen verkürzen und die Produktionskosten senken.



KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)