XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> IoT-Neuigkeiten

IoT-Neuigkeiten

Kasachstan führt verpflichtendes elektronisches Etikettenmanagement für Tabakerzeugnisse ein

News posted on: 2021/1/22 14:04:06 - by - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

Kasachstan führt verpflichtendes elektronisches Etikettenmanagement für Tabakerzeugnisse ein

Kasachstan leitet das obligatorische elektronische Etikettenmanagement für Tabakerzeugnisse ein


20. Januar, Kasachstans Ministerium für Finanzen, Staatliche Einnahmen Ausschuss, Direktor des öffentlichen Dienstes, Kasa Kobayeva, sagte in einer Medienmitteilung, dass Kasachstan plant, die zweite obligatorische Etikettierung Management von Tabakprodukten vom 1. April 2021 zu starten. Bühnenarbeit.


Card sagte, dass Kasachstan als Mitglied der Eurasischen Wirtschaftsunion verpflichtende Kennzeichnungsverwaltung für Tabakerzeugnisse implementieren wird, und Tabakwarenhersteller, Importeure und Händler sind zur Teilnahme verpflichtet. Das obligatorische Etikettenmanagement wird in zwei Phasen umgesetzt. Die erste Phase beginnt am 1. Oktober 2020. Elektronische Etiketten werden auf Zigaretten mit und ohne Filter aufgebracht. Die zweite Phase beginnt am 1. April 2021, um elektronische Etiketten an anderen Tabakprodukten wie Zigarren, Zigarettenstöcke, Flüssigzigaretten und elektronischen Zigaretten zu befestigen. Ab dem 1. Oktober 2021 werden alle Tabakerzeugnisse, die nicht mit elektronischen Etiketten fixiert sind, nicht weiter im Umlauf gehalten. Die Verwalter werden 200-500 mal die monatliche Rechnungslegungsbasis verfeinert und konfisziert. Wenn die Umstände ernst sind, wird die strafrechtliche Verantwortung nach dem Gesetz untersucht. .


Nach den Maßnahmen zur elektronischen Etikettenumsetzung werden Hersteller und Importeure Data Matrix zweidimensionale Code verschlüsselte elektronische Etiketten auf Tabakprodukten anbringen, um die zuvor an Tabakerzeugnissen angebrachten Papierverbrauchsteuerzeichen zu ersetzen. Beim Verkauf von Tabakprodukten werden die QR-Code-Informationen gescannt und an den Datenbetreiber gesendet und geben das "Commodity Traceability Labeling System" ein. Produkte, die verkauft wurden, werden im System markiert und aus dem Verkehr zurückgezogen. Auf diese Weise kann das Informationssystem den gesamten Prozess der Zirkulation von markierten Waren verfolgen.


Card sagte, dass die Umsetzung der obligatorischen elektronischen Kennzeichnung dazu beitragen wird, den illegalen Verkehr von Tabakerzeugnissen zu reduzieren, die Verbrauchersicherheit zu gewährleisten, ein wettbewerbsfähiges Umfeld für Hersteller zu schaffen und die Marktüberwachungsausgaben der nationalen Regulierungsbehörden zu reduzieren.


Die autorisierte Einheit in Kasachstan, die für den Bau und Betrieb des obligatorischen Kennzeichnungs- und Rückverfolgbarkeitssystems für Waren verantwortlich ist, ist die Kasachstan-Telekommunikationsgesellschaft. Zur Zeit gehören Industriekonzerne wie die Japan Tobacco Company (JTI), Philip Morris, British American Tobacco (BAT) und Imperial Tobacco.



KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)