XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> RFID-Neuigkeiten

RFID-Neuigkeiten

Slowakische Hauptstadt nutzt RFID-Technologie zur Verwaltung des Recyclings von Siedlungsabfällen

News posted on: 2021/9/1 11:07:26 - by - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

Slowakische Hauptstadt nutzt RFID-Technologie zur Verwaltung des Recyclings von Siedlungsabfällen

Slowakische Hauptstadt nutzt RFID-Technologie zur Verwaltung des städtischen Abfallrecyclings


Bratislava, die Hauptstadt der Slowakei, plant, durch IoT-Lösungen die Planung und das Recycling von Abfällen zu optimieren. Die Lösung umfasst RFID-Technologie, die die Mülldose und ihren Status und Standort eindeutig identifizieren kann; sie nutzt auch das WatchDog-Gerät von Sensoneo zur Durchführung des Servicemanagements auf dem LKW und nutzt die entsprechende Softwareplattform, um die Tag-ID-Nummer auf jeder Mülldose automatisch zu erfassen.


Sensoneo-Vertriebsperson und Projektleiter Tomas Vincze (Tomas Vincze) sagte, dass die Lösung erkennen kann, wo jeder Tag gelesen wird, wodurch Datenerfassung und -verwaltung erreicht wird, Routen optimiert, ein "pay-as-you-go" System erstellt und letztendlich Abfall reduziert wird. Das Projekt begann zunächst mit der Kennzeichnung der Mülldosen und 92 LKW mit IoT-Verbindungen.


Slovak capital uses RFID technology to manage urban waste recycling


Dieser Sommer, Vince berichtete: „Wir versuchen, diese Stadt mit einer zuverlässigen Datenverbindung zu digitalisieren, und wir arbeiten Schritt für Schritt hart.“ Traditionell, wie die meisten Städte, Bratislava Müll Die Behälter planen nur die Müllsammlung für jede Straße und jeden Block auf der Grundlage des Datums, nicht die Menge des Mülls oder die Rate der Müllerzeugung. Unabhängig davon, ob der Müll zu Hause gesammelt wird oder nicht, müssen die Bürger eine feste Gebühr für diesen Service zahlen. Mit anderen Worten, der LKW-Fahrer sammelt die Mülldosen nach dem Zeitplan, unabhängig davon, ob die Mülldosen voll oder fast leer sind.


Das bestehende System kann nicht festlegen, welcher Müll in welchem Ort, ob er gesammelt wurde, ist und ob der Müll voll von Müll ist. Dies hat zu Abweichungen in bestimmten Strecken und Kundendienstinformationen geführt, "aber sie tun ihr Bestes", um bestehende Daten zu verwenden. Vince wies darauf hin, dass die meisten Städte nicht wissen, wie viele Mülldosen auf einer bestimmten Straße täglich geleert werden müssen. Einige Leute kaufen Mülleimer online, um Müll zu speichern, aber Sanitärarbeiter haben nicht die Zeit oder Werkzeuge, um zu bestätigen, dass jeder Mülleimer autorisiert und bezahlt wird.


Katarina Rajcanova, der Kommunikationsmanager der Stadtregierung von Bratislava, sagte, dass Bratislava plant, ein stadtweites System zu implementieren, um Müllsammlung intelligenter und effizienter zu machen. Durch die Digitalisierung der Müllentnahme und Erfassung der Servicedaten für jeden Müllcontainer und LKW hofft die Stadt, Daten für jeden Bürger zu sammeln. Das bedeutet, dass dieses System wissen wird, welche Mülldosen der Bürger entleert werden, wenn, und ob die Mülldosen Glas, Papier oder andere recycelbare Materialien enthalten.


Das Projekt wurde durch einen Zuschuss des Europäischen Innovationsrats (EIC) gefördert, der im vergangenen Sommer vom globalen Abfallmanagement-Lösungsunternehmen Sensoneo empfangen wurde und den ökologischen und wirtschaftlichen Nutzen der groß angelegten Bereitstellung seiner Lösung demonstriert. Das System besteht aus WatchDog-Geräten, die auf jedem Lkw installiert sind, und die Stadt hat passive UHF-RFID-Tags auf die Rückseite von 85.000 Mülldosen der Bewohner angewendet.

Slovak capital uses RFID technology to manage urban waste recycling

Sensoneo zur Verfügung gestellt 1,753 IoT-Sensoren mit Ultraschall-Geräten, um das Niveau des Mülls in der gesamten Stadt zu messen und zu überwachen. Die dynamische Abfallentnahme-Software-Plattform umfasst Sensoneos Routenoptimierungsfunktion, die den urbanen Abfallmanagement-Anbieter Olo dabei unterstützen kann, seine Routenplanung zu optimieren. Rajanova sagte, dass die Stadt mit diesen Daten hofft, ein "pay-as-you-go" Modell einzuführen, um automatisch zu erkennen, wann und wie oft Mülldosen entsorgt werden müssen.

Slovak capital uses RFID technology to manage urban waste recycling

Die Beschriftung auf dem Müll kann in diesem Sommer beginnen. In Sensoneo Software ist die einzigartige ID-Nummer auf jedem passiven UHF RFID-Tag mit der Mülldose und ihrem Besitzer verbunden. "Wir setzen RFID-Tags auf den Müll, so dass jeder Müll eindeutig identifiziert werden kann, was es uns ermöglicht, den Lebenszyklus des Mülls zu verfolgen. Das ist der erste Schritt." Vince hat gesagt.


Der UHF-RFID-Tag ist an der Rückwand der Mülldose befestigt, und es kann leichter abgefragt werden, wenn der hydraulische Arm des Lkw ihn anhebt, um den Müll in ihm abzulegen. Wenn der hydraulische Arm des Lkw den Müll auf die Oberseite des Trichters hebt, erfasst der RFID-Leser des WatchDog-Geräts die Identifikationsinformation des Tags. Diese Daten werden dann über Mobiltelefone oder andere IoT-Verbindungen an Cloud-Software übermittelt. Vince sagte: "Auf diese Weise können wir genau wissen, wann das Müllsammelereignis aufgetreten ist und ob der Müllbehälter bezahlt wurde und gesammelt werden sollte." Das System kann auch bestimmen, ob der Lkw die richtige Aufgabe nach seinem Zeitplan erledigt hat.



KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)