XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> RFID-Wissen

RFID-Wissen

Wie RFID Ihren Einzelhandelsbetrieb während der Weihnachtsferien ankurbeln kann

News posted on: 2017/11/20 9:17:33 - by yoyo - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

Wie RFID Ihren Einzelhandelsbetrieb während der Weihnachtsferien ankurbeln kann

How RFID Can Reboot Your Retail Operation This Holiday Season


Mit jedem Produkt von Toilettenpapier bis Diamantringe online verfügbar, Ziegel- und Mörtelhändler kämpfen um die Aufmerksamkeit des Kunden zu erhalten. Physikalische Geschäfte schließen ihre Türen in einem alarmierenden Tempo. JC Penney ist bereit, bis zu 140 Filialen dieses Jahres zu schließen, und Moody's Investors Service Bericht warnt, dass 18 weitere große Einzelhändler gefährdet sind. Eine neue Ära im Einzelhandel ist erforderlich.


Um immer anspruchsvolle Käufer zu behalten, die kommen, um die gleiche Tagesauslieferung, schillernden Kundenservice zu erwarten, und zielgerichtetes Marketing, das versucht, zu erwarten, was der Kunde als nächstes wollen, müssen traditionelle Geschäfte ihr Spiel zu intensivieren. Radio-Frequency Identification (RFID) kann traditionellen Händlern helfen, es zu geschehen.


Ein RFID-Gerät ist ein kleines Etikett mit Informationen programmiert, die Einzelhändler an alles befestigen können. Im Gegensatz zu einem Barcode, einem passiven Einzelhandel RFID-Tag oder Etikett ermöglicht jedem Produkt eine Seriennummer und kann aus einer Vielzahl von Abständen, typischerweise über 10 Fuß, abgetastet werden. Die Technologie hat sich seit etwa 50 Jahren entwickelt, aber erst kürzlich wurde sie für den gemeinsamen Gebrauch erschwinglich genug. Etwa 8 Prozent der Einzelhändler haben RFID vollständig eingesetzt und erleben messbare Ergebnisse und ROI.


Sie haben ein ähnliches Konzept, elektronische Artikelüberwachung (EAS) Tags in Aktion gesehen; die großen, clunky Tags, die Alarme ausschalten, wenn der Verkäufer vergisst, sie von einem teuren Gegenstand zu entfernen. Die neue Rasse von RFID-Tags im Einzelhandel ist klein, billig, Einweg, und ihre Funktionen sind komplexer.


Ich sprach mit Dean Frew, CTO der SML Group bei einer Sprechveranstaltung in dieser Woche, über Möglichkeiten Ziegel- und Mörtelhändler RFID verwenden können, um den Vertrieb neu zu beleben. Dies sind die drei besten Wege nach der Branche Veteran.


ANHANG Rethink Lieferoptionen


"Ein Beispiel für diesen Ansatz bietet Kunden mit Zuversicht die Möglichkeit, online für In-Store-Abholung, auch bekannt als "Klick und Sammeln", die deutlich unter den großen Einzelhändlern gestiegen ist, zu bestellen", erläutert Frew. In der Tat, eine kürzliche Umfrage der Verbraucher festgestellt, dass mehr als 75 Prozent der Befragten wollen online gekauft im Geschäft abholen.


Das ist eine tolle Nachricht. Nicht nur ist der Einzelhändler in der Lage, das Omnichannel-Markenerlebnis mit "Klicken und Sammeln" zu verfestigen, sie können auch auf dem zusätzlichen Punkt des Kaufs (POP) Verkäufe, während der Kunde im Geschäft ist.


Im Jahr 2016 führte Walmart Lebensmittelabholung ein. Kunden bestellen online und holen ihre Lebensmittel am nächsten Tag, ohne aus ihrem Auto. Letzten Monat rollte Publix seine Ärmel hoch, sagte "halte mein Bier", und kündigte Lebensmittel in einer Stunde an dein Zuhause geliefert. Stellen Sie Ihre Bestellung online und, in ungefähr der Zeit, die Sie braucht, um Ihren eigenen Einkauf zu tun, zeigen Ihre Lebensmittel an Ihrer Tür. Lieferung ist nicht kostenlos, aber Verbraucher werden wahrscheinlich Geld auf Impulskäufe sparen, indem psychologische Einkaufstricks vermeiden.


2. Führen Sie genaue Echtzeit-Inventarverwaltung


Gibt es etwas frustrierenderes als etwas online zu finden und in den Laden zu streichen, nur um den Artikel zu finden, den Sie wollten, wurde ausverkauft? "Inventar in Echtzeit zu verwalten ist einfacher als man denkt. RFID-Technologie ermöglicht es Einzelhändlern, jeden Artikel zu markieren und von der Ankunft zum Verkauf zu verfolgen", fügte Frew hinzu. "Handheld mobile powered RFID-Leser mit Inventarmanagement-Software machen es sogar einfach, dass Picker Artikel im Laden finden, so dass sie online bestellte Artikel für Abholung finden können."


RFID-Tracking ermöglicht es dem Store, seine Inventarmanagementgenauigkeit von bis zu 50% auf über 98% zu verbessern und schnelllebige Artikel auf Lager zu halten, was Kunden und mehr Vertrieb bedeutet. Die vom System generierten Daten liefern wertvolle Einblicke in die Konsumgewohnheiten und verhindern ein Überkauf auf Basis von Ratenarbeit.


3. Geniessende Erfahrung zu schaffen ist die Zukunft des Einzelhandels


In naher Zukunft werden einige Läden zu RFID-Checkout bewegen. Amazon, immer auf der Schneide, ist bereits Beta-Testing Amazon Go, Geschäfte ohne Check-out-Prozess. Shoppers laden eine App herunter und fügen Sie Artikel in einen digitalen Warenkorb. Während sie den Speicher verlassen, der RFID-Scanner gesamt alle Artikel im Warenkorb und lädt die Karte des Kunden auf Datei.


"In der Theorie wird der rationale Checkout schneller und weniger frustrierend für Kunden und Mitarbeiter gleichermaßen sein", sagte Frew. "Neben der Ausgaben Verschiebungen Scan-Produkte, Bodenpersonal kann sich auf Kundendienst und Lagerhaltung konzentrieren. Wenn es einen Bereich gibt, in dem strenge Einzelhändler nicht hoffen können, zu konkurrieren und Kunden Wert, es ist persönliche, Hand-on-Service."


Morgens Einzelhandelserfolg liegt in der Schaffung eines effektiven Omnichannel-Kundenerlebnisses. Einige Kunden wollen immer noch den Stoff fühlen, die Avocados drücken und auf die Schuhe versuchen, aber es fehlt an Zeitlimits "blind" Shopping Trips für geschäftige Verbraucher. Moderne Käufer haben einfach nicht die Zeit, ziellos um das Einkaufszentrum zu wandern, in der Hoffnung, das perfekte Geburtstagsgeschenk zu finden. Es liegt an den Einzelhändlern Möglichkeiten zu finden, das Einkaufen bequem, schnell und schmerzlos zu machen, ob das bedeutet Echtzeit-Inventar, Tagesauslieferung oder virtuelle versuchen, bevor Sie kaufen.



KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)