XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> NFC-Wissen

NFC-Wissen

Amazon Go, ein Ladenunmann kommt und es ist die Zukunft

News posted on: 2018/1/23 8:41:14 - by yoyo - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

Amazon Go, ein Ladenunmann kommt und es ist die Zukunft

1.jpg


SEATTLE — Der erste Hinweis, dass es etwas Ungewöhnliches über Amazons Geschäft der Zukunft trifft Sie direkt an der Haustür. Es fühlt sich an, als ob Sie eine U-Bahn-Station betreten. Eine Reihe von Toren bewachen den Eingang zum Store, bekannt als Amazon Go, erlaubt nur Menschen mit der Smartphone-App des Stores.


Innen ist ein 1.800-Quadrat Fuß Mini-Markt verpackt mit Regalen von Lebensmitteln, die Sie in vielen anderen Convenience-Shops finden können — Soda, Kartoffelchips, Ketchup. Es hat auch einige Lebensmittel in der Regel bei Whole Foods gefunden, die Supermarktkette, die Amazon besitzt.


Aber die Technologie, die auch innen ist, meist aus den Augen gezogen, ermöglicht ein Shopping-Erlebnis wie kein anderes. Es gibt keine Kasse oder Register überall. Die Shopper verlassen den Laden durch die gleichen Tore, ohne eine Kreditkarte auszuziehen. Ihr Amazon-Konto wird automatisch aufgeladen, was sie die Tür nehmen.


Am Montag wird der Laden zum ersten Mal für die Öffentlichkeit geöffnet. Gianna Puerini, der Chef der Amazon Go, gab kürzlich Touren in der Innenstadt von Seattle. Dies ist ein Blick auf das, was Shoppers begegnen werden.


2.jpg

22AMAZONGO-4-jumbo.jpg


Es gibt keine Einkaufswagen oder Körbe in Amazon Go. Da der Check-out-Prozess automatisiert ist, was wäre der Punkt überhaupt? Stattdessen legen Kunden Artikel direkt in die Einkaufstasche, mit der sie gehen.


Jedes Mal, wenn Kunden ein Produkt aus einem Regal schnappen, sagt Amazon, dass das Produkt automatisch in den Warenkorb ihres Online-Kontos gelegt wird. Wenn Kunden das Produkt wieder auf das Regal legen, entfernt Amazon es von ihrem virtuellen Korb.


Das einzige Zeichen der Technologie, die dies ermöglicht, schwebt über den Regalen der Filiale — Arrays von kleinen Kameras, Hunderte von ihnen im gesamten Geschäft. Amazon wird nicht viel darüber sagen, wie das System funktioniert, außer zu sagen, es beinhaltet anspruchsvolle Computer-Vision und Machine Learning Software. Übersetzung: Amazons Technologie kann jedes Produkt im Laden sehen und identifizieren, ohne einen speziellen Chip an jede Dose Suppe und Tasche von Trail-Mix anzubringen.


2016 gab es in den Vereinigten Staaten etwas mehr als 3,5 Millionen Kassen – und einige ihrer Arbeitsplätze könnten gefährdet sein, wenn die Technologie hinter Amazon Go schließlich verbreitet. Amazon sagt, seine Technologie verändert einfach die Rolle der Mitarbeiter – genauso wie sie die Auswirkungen der Automatisierung auf seine Lagerarbeiter beschreibt.


„Wir haben Mitarbeiter einfach auf verschiedene Arten von Aufgaben gestellt, wo wir denken, dass es das Kundenerlebnis ergänzt“, sagte Frau Puerini.


Diese Aufgaben umfassen Restocking Regale und helfen Kunden, Probleme zu beheben alle technischen Probleme. Die Mitarbeiter lagern sich bereit, den Kunden zu helfen, Gegenstände zu finden, und es gibt eine Küche nebenan mit Köchen, die Mahlzeiten zum Verkauf im Laden zubereiten. Da es keine Kasse gibt, sitzt ein Angestellter im Wein- und Bierbereich des Ladens und überprüft I.D.s, bevor Kunden Alkohol aus den Regalen nehmen können.

22AMAZONGO-7-jumbo.jpg

22AMAZONGO-8-jumbo.jpg

22AMAZONGO-6-jumbo.jpg


Die meisten Menschen, die eine Zeit in einem Supermarkt verbringen, verstehen, wie vexing der Checkout-Prozess sein kann, mit verstopften Linien für Kassen und Kunden, die mit Selbst-Checkout-Kiosken fummeln.


Bei Amazon Gehen Sie, Auschecken fühlt sich an wie — es gibt keine andere Möglichkeit, es zu setzen — Shoplifting. Es ist nur wenige Minuten nach dem Aussteigen aus dem Geschäft, wenn Amazon einen elektronischen Eingang für Einkäufe sendet, dass das Gefühl weggeht.


Der eigentliche Shoplifting ist bei Amazon Go nicht einfach. Mit Erlaubnis von Amazon, Ich versuchte, das Kamerasystem des Ladens durch Umwickeln einer Einkaufstasche um einen $ 4,35 Vier-Pack Vanille Soda, während es noch auf einem Regal war, tucken es unter meinem Arm und gehen aus dem Laden. Amazon hat mich dafür angeklagt.


22AMAZONGO-9-jumbo.jpg

22AMAZONGO-10-jumbo.jpg


Eine große unbeantwortete Frage ist, wo Amazon plant, die Technologie zu nehmen. Es wird nicht sagen, ob es plant, mehr Amazon Go-Shops zu öffnen, oder diese als eine einzigartige Neuheit zu hinterlassen. Eine faszinierendere Möglichkeit ist, dass es die Technologie in Whole Foods Läden verwenden könnte, obwohl Frau Puerini sagte, Amazon habe “keine Pläne” dazu.


Es gibt sogar Spekulationen, dass Amazon das System an andere Einzelhändler verkaufen könnte, so dass es seine Cloud-Computing-Dienste an andere Unternehmen verkauft. Besucher des Amazon Gehen Sie vielleicht wollen, um ihre Einkäufe zu beobachten: Ohne ein Register, das sie im Gesicht beim Checkout starrt, ist es einfach zu übertreiben.




KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)