XMINNOV
中文版  한국어  日本の  Français  Deutsch  عربي  Pусский  España  Português
Heim >> Aktivität & Neuigkeiten >> RFID-Wissen

RFID-Wissen

Der Einsatz der RFID-Technologie und ihr Nachteil

News posted on: 2018/3/16 8:24:52 - by yoyo - RFIDtagworld XMINNOV Hersteller von RFID-Tags

Der Einsatz der RFID-Technologie und ihr Nachteil

RFID ist die Abkürzung für "Radio Frequency Identification", RFID-Tags sind eine Art Tracking-System, das Smart Barcodes verwendet, um Elemente zu identifizieren. RFID-Tags nutzen daher die Funkfrequenztechnologie. Diese Funkwellen übertragen Daten vom Tag an den Leser, der dann die Information an das RFID-Computerprogramm übermittelt. RFID-Tags werden häufig für Waren verwendet, aber sie können auch verwendet werden, um Fahrzeuge, Haustiere und sogar Alzheimer Patienten zu verfolgen. RFID-Tags auch als RFID-Chips bezeichnet werden können.

rfid tag.jpg


RFID-Tags arbeiten, indem sie Informationen über eine Antenne und Mikrochips übertragen und empfangen - manchmal auch integrierte Schaltungen oder IC genannt. Der Mikrochip auf dem RFID-Lesegerät wird mit allen Informationen geschrieben, die der Benutzer wünscht.


Es gibt zwei Haupttypen von RFID-Tags: batteriebetrieben und passiv. Wie der Name schon sagt, enthalten batteriebetriebene RFID-Tags eine Bordbatterie als Stromquelle, während passive RFID-Tags keine RFID-Tags enthalten, sondern elektromagnetische Energie verwenden, die von einem RFID-Leser geliefert wird. Batteriebetriebene RFID-Tags können auch als aktive RFID-Tags bezeichnet werden.


Passive RFID-Tags verwenden drei Hauptfrequenzen, um Informationen zu übermitteln: 125 - 134 KHz, auch bekannt als Niederfrequenz (LF), 13,56 MHz, auch bekannt als Hochfrequenz (HF) und Nahfeldkommunikation (NFC), und 865 - 960 MHz, auch bekannt als UHF. Die Häufigkeit der Verwendung wirkt sich auf den Bereich der Tags aus. Wenn der Leseer ein passives RFID-Tag scannt, sendet der Lesegerät Energie an den Tag, der den Chip und die Antenne ausreichend Energie liefert, um die Informationen wieder an den Lesegerät zu übergeben. Der Leser sendet diese Informationen dann zur Interpretation an das RFID-Computerprogramm zurück. Es gibt zwei Haupttypen von passiven RFID-Tags: Inlays und harte Tags. Inlays sind in der Regel ziemlich dünn und können auf verschiedenen Materialien geklebt werden, während harte Tags sind, wie der Name schon sagt, aus einem harten, langlebigen Material wie Kunststoff oder Metall.


Da ein RFID-Tag nicht zwischen den Lesern unterscheiden kann, können die Informationen von fast jedem gelesen werden, wenn es die ursprüngliche Lieferkette verlassen hat. Da RFID-Leser so tragbar sind und die Reichweite einiger Tags so groß ist, können Betrüger Informationen sammeln, die sie sonst nicht haben Zugang zu. Dies bedeutet, dass jeder potenziell sensible Informationen ohne das Wissen einer Person sammeln kann.


Ein weiteres Sicherheitsproblem für Verbraucher ist, dass RFID-Tags mit persönlichen Kreditkarten verbunden werden können, wodurch ein Potenzial für Finanzdiebstahl und Betrug entsteht.


Technologiemäßig sind RFID-Tags weitgehend problematisch, weil es keine echten globalen oder Industriestandards gibt. Da sie auf Funkfrequenz arbeiten, können RFID-Tags und deren Systeme auch leicht verklemmt oder gestört werden, wodurch ihre Verwendbarkeit reduziert wird. Dies führt zu längeren Wartezeiten und verringerte Produktivität sowohl im Einzelhandel als auch im Lager.


Es gibt auch Signalprobleme, die bei RFID-Systemen auftreten können, einschließlich Kollision - wenn Signale von zwei oder mehr Lesern überlappen, und Störungen durch Metall, Wasser oder andere Magnetfelder in der Umgebung.


Das RFID-System ist auch zeitaufwendig und arbeitsintensiv eingerichtet. Unternehmen müssen verschiedene Hardware- und Tag-Systeme testen, um die beste Passform zu bestimmen, die Monate dauern kann, um zu arrangieren. Neben den Kosten des RFID-Systems selbst, wie RFID-Tags und Scanner, bedeutet eine Erhöhung der Zeit und der Arbeit auch eine Kostensteigerung.


Diese Arten von Nachteilen werden bei der Verwendung von Barcodes oft vermieden, weshalb sie für viele Unternehmen immer noch eine beliebte Auswahl an Datensammlungen und Inventarkontrollen sind.




KONTAKTIERE UNS

Cellphone:
+86-13606915775(John Lee)

Phone:
+86-592-3365735(John)
+86-592-3365675(Cathy)
+86-592-3166853(Margaret)
+86-592-3365715(Anna)
+86-592-3365685(Ellen)
+86-592-3365681(Lynne)

Email: market@rfidtagworld.com

Add: Nr. 943, Tong Long l U, Stadt Hongtang, Tong Press District, ξ Amen (X Fujian OVI OT Industriepark)